Über uns

Hallo!

Wir sind ab jetzt eine eigenständige Abteilung des Herzebrocker Sportvereins, HSV.

Wir sind eine gemischte Truppe, Männer und Frauen, von Anfang 20 bis Ende 60 Jahren, die sich aus Spass am Badminton spielen einmal in der Woche, immer Donnerstag um 19. 30 Uhr in der Turnhalle der Bolandschule treffen.

Da wir leider nur 3 Spielfelder haben,wird bei uns i.d.R. nur Doppel gespielt, die Paarungen werden nach jedem Satz neu gemischt. Nach Spielende treffen wir uns noch beim „Griechen“ zum Feierabend- Bier.

Seit 2012 spielen wir in einer Hobbyliga auch gegen andere Mannschaften aus dem Kreis GT.

Baminton-Interessierte sind bei uns gerne willkommen.